News
News / Geschichte
Verein
BadiRheinau
Medienmitteilung, Rheinau 24. Nov. 2013

Klares Votum für den Neustart

Die Zustimmung der Rheinauer Stimmberechtigten zum Weiterbetrieb des Hallen- und
Freibades ist überzeugend ausgefallen. Für die Genossenschaft Aquarina ist es ein
wichtiger Meilenstein: Sie kann die für die ganze Region wichtige Freizeitanlage am 1.
Juni 2014 übernehmen.


„Das Abstimmungsergebnis zeigt einmal mehr, wie stark das Engagement der Bevölkerung
für ihr Bad ist“, sagt Andrea Braun, Präsident der Genossenschaft Aquarina. „Auch die
Solidarität der übrigen Weinländer Gemeinden, die sich künftig am Betrieb finanziell
beteiligen werden, hat zu diesem schönen Resultat beigetragen.“

80 Prozent der Rheinauer Stimmberechtigten sagten Ja zum Vertrag zwischen Gemeinde
und Aquarina, und 85 Prozent stimmten dafür, dass die Gemeinde dem Kanton das Badi-
Land abkauft.

Bis Ende Mai 2014 betreibt die Gemeinde Rheinau das Bad weiter. Danach wird die
Genossenschaft Aquarina die Anlage übernehmen. Ein erster Akzent ist bei den
Öffnungszeiten geplant, die markant ausgeweitet werden. Neu werden die Schwimm- und
Wellnessanlagen auch am Montag und Dienstag bereits ab 10 Uhr zugänglich sein, und das
Frühschwimmen wird dreimal wöchentlich angeboten.

Die Genossenschaft Aquarina hat mittlerweile die Unterstützung von rund 200 Mitgliedern.
„Wir wünschen uns eine möglichst breite Abstützung durch die Bevölkerung unserer
grenzüberschreitenden Region“, betont Braun. „Weitere Genossenschafter sind
willkommen!“ Beitreten können Einzelpersonen, Unternehmen, Gemeinden, Vereine und
Stiftungen beidseits der Landesgrenze. Einzelheiten dazu sind auf der Homepage von
Aquarina zu finden.


Kontakt: Andrea Braun, M 076 -329 30 12, T 052 - 319 25 95


Aquarina wurde im August 2013 als gemeinnützige Genossenschaft gegründet. Sie wird den
operativen Betrieb der Rheinauer Bade- und Saunaanlage per 1. Juni 2014 übernehmen.
Informationen zu Aquarina sind zu finden auf der Homepage www.aquarina.ch

Der Verein Badi Rheinau, der 2012 zur Rettung des Rheinauer Bades gegründet wurde,
besteht weiter und unterstützt Aquarina mit diversen Aktionen und Freiwilligenarbeit.
Mehr dazu auf der Homepage www.badirheinau.ch
Hinweis: Die Medienmitteilung der Gemeinde Rheinau finden Sie auf www.rheinau.ch
Der BadiVerein wünscht Ihnen frohe Fesstage - Wellnessabend : Samstag 4. Februar 2017