News
News / Geschichte
Verein
BadiRheinau

28. Juni 2013
„Aquarina“ übernimmt Badi Rheinau!

Die Genossenschaft „Aquarina“ wird den Betrieb des Hallen- und Freibades Rheinau von der Gemeinde im Mai 2014 übernehmen. Möglich wird dies dank grosszügigen Unterstützungszusagen, die in den letzten Tagen eingegangen sind.

Der Vorstand des Vereins Badi Rheinau und der Gemeinderat Rheinau haben am 12. Juni die Bemühungen für eine Rettung der Badeanlage als gescheitert erklärt. Grund dafür war, dass es trotz der Beteiligung vieler Gemeinden nicht möglich war, die erwarteten Betriebsaufwendungen voll zu decken.

Der Entscheid hat in der Bevölkerung Konsternation, aber auch eine breite Solidaritätswelle ausgelöst. Mehrere Rheinauer Privatpersonen haben sich nun bereit erklärt, das erwartete jährliche Betriebsdefizit von CHF 40'000 während drei Jahren zu decken. Zahlreiche weitere Spenden- und Sponsoringzusagen machen es möglich, nötige Investitionen zu tätigen und die Kapitaldecke zu stärken. Damit ist die Finanzierung von „Aquarina“ für mindestens drei Jahre gesichert, und die Aussichten auf einen Betrieb darüber hinaus sind intakt. „Wir freuen uns riesig über diesen Durchbruch“, sagt Vereinspräsident Andrea Braun. „Jetzt müssen wir die Herausforderung meistern, Aquarina wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben.“

Dafür werden schon in diesen Tagen wichtige Weichen gestellt. Einerseits wird innerhalb der nächsten zwei Wochen die Genossenschaft „Aquarina“ gegründet. Eine Task-Force wird den Betriebsaufbau an die Hand nehmen und eine Expertengruppe die langfristige Entwicklung der Anlage planen.

Ab sofort können Anteilsscheine zu CHF 500 gezeichnet werden. Entsprechende Formulare liegen demnächst in der Badi auf oder können von der Homepage des Vereins heruntergeladen werden.

Wer nicht Genossenschaftsmitglied von „Aquarina“ werden, aber das Bad doch unterstützen will, kann Geld auf ein Spendenkonto des Vereins Badi Rheinau bei der Raiffeisenbank Weinland überweisen:

Raiffeisenbank Weinland
CH83 8147 9000 0024 1954 8
Genossenschaft Aquarina, Zahlungszweck: Spende
8462 Rheinau

Zeichnungsschein: Download (pdf)

Kontakt:
- Caspar Heer, Kommunikation, 079-304 29 07, 052-301 42 61
- Andrea Braun, Präsident, 052-319 25 95, 076-329 30 12
Der BadiVerein w√ľnscht Ihnen frohe Fesstage - Wellnessabend : Samstag 4. Februar 2017